„Es ist schön, dass ich trotz amyotropher Lateralsklerose (ALS) WhatsApp selbstständig nutzen kann!“

21. November 2022

Kostenlose Technik-Beratung! Selbstständig mit Familie und Freund:innen in Nah und Fern in Kontakt zu bleiben war der Wunsch von Herrn Franz. Am Handy zu tippen oder zu telefonieren war ihm auf Grund einer ALS Erkrankung nicht mehr möglich. Sein Betreuer …

Tätigkeitsbericht 2021

25. Oktober 2022

Der Tätigkeitsbericht des Dachverbands Hospiz Österreich für das Jahr 2021 dokumentiert die umfassende Arbeit des Dachverbands Hospiz Österreich, der Landesorganisationen und der über 390 Hospiz- und Palliativeinrichtungen in ganz Österreich, die schwerkranke und sterbende Menschen aller Altersgruppen begleiten und betreuen. …

PRÄMIERUNG „Zu Hause sterben können – für alle, die es sich wünschen“ durch die OPG

19. September 2022

Hospiz Österreich hat gemeinsam mit dem NPO-Institut der WU Wien den Abstract „Zu Hause sterben können – für alle die es sich wünschen – HiZ-Hauskrankenpflege im Zentrum in vier Bundesländern“ eingereicht. Aus insgesamt 25 Einreichungen, die ursprünglich für den Kongress …

7.10.2022 Fachtag und Netzwerktreffen in Wien

7. Juli 2022

GEMEINSAM IN DIE ZUKUNFT Herausforderungen, Visionen und Ziele für die spezialisierte Hospiz- und Palliativversorgung für Erwachsene Für leitende Mitarbeiter*innen der spezialisierten Hospiz- und Palliativeinrichtungen für Erwachsene Lernen und Netzwerken Blicken wir zurück, so können wir voller Stolz die Ergebnisse von …

Ja zum Leben bis zuletzt – Nein zur Beteiligung am Töten

30. April 2021

„Die Hospizbewegung sieht es als ihre zentrale Aufgabe, ein Leben bis zuletzt lebenswert und mit bestmöglicher Lebensqualität zu gestalten. In diesem Bemühen orientieren wir uns am Willen des Patienten. Dabei zeigen unsere jahrzehntelangen Erfahrungen, dass die Selbstbestimmung Sterbender in Beziehung …

Hildegard Teuschl Preis 2020: 1. Preis geht an HPC Mobil Nachhaltigkeitsgruppe – Interview

4. März 2021

Die HPC Mobil Nachhaltigkeitsgruppe in Wien erhielt den 1. Preis beim Hildegard Teuschl Preis 2020.  Die feierliche Verleihung fand via Zoom am 3. März 2021 statt. Wir haben die Mitglieder dieser Gruppe gebeten, uns genauer zu erklären, was die Nachhaltigkeitsgruppe …

„Begleiten bis zuletzt“ nun auch in Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

25. Februar 2021

Die beliebte und praxisnahe Broschüre „begleiten bis zuletzt – Ratgeber für Angehörige von schwerkranken Menschen“ ist nun auch in der Sprachfamilie Bosnisch-Kroatisch-Serbisch verfügbar. Durch eine Kooperation mit dem BELhospice in Belgrad wurde eine Übersetzung möglich, die bewusst so gehalten ist, …

„Und jetzt steht Weihnachten vor der Tür“ – Leben und Sterben im Pflegeheim in Zeiten von Covid-19: ein Projekt aus Tirol

18. Dezember 2020

Im Rahmen eines Pilotprojektes von Juli 2020 bis November 2020 wurden das Haus Elisabeth in Silz und das Sozialzentrum Sölden von der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft und der Tiroler Privatuniversität UMIT Tirol mit Blick auf die aktuelle Notsituation begleitet. Da alle Alten- …

Schreibaufruf #2: Mach mit! Care und Corona – Voneinander und als Gesellschaft lernen

6. November 2020

Der Verein Sorgenetz und das Kardinal-König-Haus haben relativ bald nach Beginn der Coronawelle einen ersten Schreibaufruf gestartet, um Geschichten und Texte zu sammeln und später auch wissenschaftlich auszuwerten. Nun gibt es, passend zur zweiten Welle, einen zweiten Aufruf, bei dem …

Kompetenz aus allen Bundesländern – der neue Vorstand des Dachverbandes Hospiz Österreich

18. Juni 2020

Die Generalversammlung des Dachverbandes Hospiz Österreich, die am 18.06.2020 online stattfand, wählte einstimmig einen neuen Vorstand: Burgenland: Dr. Heinrich KISS, Stv.: Gabriele EHRENHÖFER, MSc Kärnten: Brigitte PEKASTNIG, Stv.: Mag. Walter PANSI Niederösterreich: Sonja THALINGER, MSc., Stv.: Christiane KRAINZ Oberösterreich: Dr.in …

Irmgard Nake blickt zurück – Interview anlässlich der Pensionierung

30. Mai 2020

Rainer Simader, Leiter Bildung im Dachverband Hospiz Österreich: Liebe Frau Dr.in Nake, nach fast 13 Jahren Jahren als Studiengangsleiterin des Universitätslehrganges Palliative Care gewinnen Sie viel Freizeit. Der Studiengang hingegen verliert eine seiner Pionierinnen. Sie haben in den letzten Jahren, …

Möglichkeiten in der Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung ohne physischen Kontakt

28. April 2020

„Wenn etwas nicht mehr möglich ist, verändere es, so dass es anders möglich wird!“ Unter den gegebenen Umständen, die uns das Corona-Virus beschert, möchten wir Ihnen Vorschläge für den Umgang mit Sterben, Tod und Trauer anbieten, wie Sie der emotionalen …

1 2 3