Blog
zu Themen Hospiz und Palliative Care.

Blog abonnieren

Lebendig und unmittelbar aus der Praxis und Theorie von Hospiz und Palliative Care in Österreich und international erfahren: Registrieren Sie sich für unseren Blog und lesen Sie als erste/r den neuen Inhalt.

Schönen Sommer – auch der Blog macht Pause!

11. Juli 2024

Wir verabschieden uns für ein paar Wochen und wünschen Ihnen allen eine wunderbare Zeit, gute Erholung und genussvolles Aufladen der Batterien! Das Thema „Betroffenheit“ in der Hospiz und Palliative Care werden wir in der 2. Jahreshälfte weiter aus verschiedenen Perspektiven …

Vielfalt in Hospiz und Palliative Care?

27. Juni 2024

Axel Doll war ursprünglich Krankenpfleger, hat Pflegepädagogik studiert und am IFF in Wien promoviert, seit 20 Jahren in der Lehre, Fort- und Weiterbildung in Hospiz und Palliative Care tätig, derzeit in der Lehre von Palliativmedizin für Medizinstudierende, und hat sich …

LIVING AND DYING WITH PRIDE!

13. Juni 2024

Ich sitze gemeinsam mit Dr. Andrew Goodhead bei einem Kaffee. Andrew (Pronomen he/him) ist Priester und leitet seit vielen Jahren die Seelsorge in einem der bekanntesten Hospize der Welt, dem St. Christopher’s Hospice London. Er erzählt mir, dass er gemeinsam …

In Memoriam Sascha: Queere Trauer – gleich und doch anders

31. Mai 2024

Rainer Simader im Gespräch mit Johannes L. Es war kurz nach Silvester 2024. Johannes hatte eben schmerzhaft erfahren, dass die Hoffnung tatsächlich ganz am Schluss stirbt. Sein Ehemann Sascha war im Krankenhaus an einer Tumorerkrankung gestorben. Festgestellt worden war die …

Medizin für alle

16. Mai 2024

Hajnal Kovacs leitet und koordiniert den Louisebus der Caritas Wien der Erzdiözese. Geboren und aufgewachsen ist Hajnal Kovács in Rumänien, nach ihrem Studium der Psycho-Sozialpädagogik ging sie nach Ungarn und lernte dort ihren Mann kennen. Seit ihrer Heirat im Jahr …

Krankheit, Charakter & Kultur

3. Mai 2024

Human Vahdani (MBA), Bereichsleitung Tageszentren und Wohnen, CS Caritas Socialis, hat sich freundlicherweise bereit erklärt, für unseren Blog über seinen Vater, dessen Erkrankung und kürzliches Versterben zu erzählen und kam dazu in unser Büro. Was bedeutet es als Angehöriger, von …

Alt werden in fremdem Land

18. April 2024

Herr O. kommt mit seiner Frau zu einem Beratungsgespräch ins Tageszentrum. Beim Vorabtelefonat hat Frau O. berichtet, dass ihr Mann nach einem langen Krankenhausaufenthalt aufgrund seiner Multimorbidität und Delir nun stark unter seiner eingeschränkten Mobilität, der Einsamkeit und zunehmender Isolation …

Meine Welt, ganz anders… Menschen mit Demenz am Lebensende begleiten

4. April 2024

Ich treffe Friederike Grill in der Karwoche, um über die Begleitung von Menschen mit Demenz am Lebensende zu sprechen. Passend, geht es in der Karwoche doch auch um den letzten Weg Jesu und um die Frage, wer den letzten Weg, …

Ich habe viel über ihn und mich gelernt.

21. März 2024

Gespräch mit Sabine Wiessner, Lebensgefährtin von Robert, 61 Jahre, Wiener, früher Installateur in einer Großbäckerei   Wie hat das alles begonnen? Im Jahr 2020 hat Roberts Arbeitsleistung nachgelassen. So merkbar, dass sein Chef ihn gefragt hat, was denn mit ihm …

Selbstbestimmung bis zum Schluss

7. März 2024

Helene, 78a, Übergang beginnende zu mittelgradiger Demenz Bei unserem ersten Telefonat meinte Helene, dass es ihr sehr wichtig ist, sich mit mir an einem neutralen Ort zu treffen. „Ich möchte in kein Tageszentrum oder Pflegeheim kommen“, sagte sie damals. In …

Volles Leben bis zuletzt!

22. Februar 2024

Übergangszeiten, wie zum Beispiel der Jahreswechsel, laden dazu ein, innezuhalten und zu reflektieren. Neujahrsvorsätze werden beschlossen, etwa, ein persönliches Ziel zu erreichen, aktiver zu sein oder etwas zu unternehmen, um die persönliche Lebensqualität zu verbessern. Auch eine palliative Diagnose bedeutet …

Krankheit und Tod meiner Mutter

8. Februar 2024

CW, Mutter der Autorin, geboren 6.6.1942 – gestorben 31.1.2010 Diagnose am 6.5.2008: Lungenkrebs, kleinzelliges Adenokarzinom, Metastasen im Gehirn Was bedeutet es als Angehörige, von dieser Krankheit der eigenen Mutter zu erfahren? Meine Mutter war 65 Jahre alt, fit, voller Energie, …

1 2 3 11