Aktuelle News

Sagen dürfen was meine Wünsche für Krisensituationen und das Versterben sind

16. September 2021

Dieses Bedürfnis vieler Menschen, die von der Hauskrankenpflege betreut werden, nehmen vier Wiener Träger (Arbeiter Samariter Bund, Caritas, CS Caritas Socialis und Volkshilfe) sehr ernst. Gemeinsam mit Hospiz Österreich und in Kooperation mit den Stakeholdern (Wiener Rettung, Polizei, Magistratsabteilungen 15 …

HIZ Hauskrankenpflege im Zentrum – Das Curriculum HPC Mobil geht ONLINE

6. September 2021

Das Projekt HiZ besteht in seinem Kern aus Maßnahmen zur Organisationsentwicklung und aus Fortbildung zum Thema Hospiz und Palliative Care (HPC) für 80% der Mitarbeiter*innen der Trägerorganisation. Doch was tun, wenn es nach dem Curriculum ausgebildete Trainer*innen in der Organisation …

Abschied und Neubeginn

3. September 2021

Seit Februar 2010 war Anna Pissarek Teil des Teams im Dachverband Hospiz Österreich, mit 3. September 2021 hat sie sich nun in ihre Pension verabschiedet. Catrin Neumüller, ihre Nachfolgerin in der Öffentlichkeitsarbeit, übernimmt zusätzlich den Bereich Fundraising. Sie hat mit …

Frau Rosa: wie eine Figur auf Papier begeistern kann.

25. August 2021

Multiplikatoren*innen-Schulung für Hospizkultur und Palliative Care in Alten- und Pflegeheimen (HPCPH) im Juni 2021 Hospizkultur und Palliative Care in Alten- und Pflegheimen (HPCPH) sollte Standard sein. Knapp 200 österreichische Einrichtungen haben diesen schon implementiert. Im Rahmen dieses Organisationsentwicklungsprozesses werden Mitarbeiter*innen …

Der Beirat Hospizkultur und Palliative Care in der Grundversorgung feiert ein Jubiläum

14. Juli 2021

10 Jahre würde man vermuten, aber aufgrund von den COVID-19 bedingten Verzögerungen sind es 12! Am 30.1.2009 fand in der konstituierenden Sitzung das erste Arbeitstreffen mit der Österreichischen Ärztekammer, dem (damaligen) BMG und BMASK, der Verbindungsstelle der Länder, dem Dachverband …

Studie „Regelfinanzierung Hospiz- und Palliativversorgung in Österreich“ – Kurzfassung veröffentlicht

8. Juli 2021

Vor kurzem ist die Studie „Regelfinanzierung in der Hospiz- und Palliativversorgung für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“ fertiggestellt worden. Die vom Hospiz- und Palliativforum bei der Gesundheit Österreich Forschungs- und Planungs GmbH in Auftrag gegebene Studie befasste sich mit …

Covid-19 und Hospiz- und Palliativversorgung: Informationen für Fachleute

Österreich

Deutschsprachiger Raum

International

„Du bist wichtig, weil du DU bist . Du bist bis zum letzten Augenblick deines Lebens wichtig und wir werden alles tun, damit du nicht nur in Frieden sterben, sondern auch leben kannst bis zuletzt.“

Cicely Saunders

>>>>>Sie sind betroffen?

Sie sind selber erkrankt oder stehen einer erkrankten Person nahe?

Wir sind mit dem Wissen, der Erfahrung und der Haltung von Hospiz und Palliative Care für Sie da. Konkrete und direkte Hilfe geben spezialisierte Hospiz- und Palliativeinrichtungen in Ihrer Nähe. Unter „Betroffene“ finden Sie, ganz praktisch und anschaulich, viele Informationen und Wissenswertes für den letzten Lebensabschnitt und das Begleiten bis zuletzt.

Hospiz- und Palliativversorgung will Lebensqualität bis zuletzt ermöglichen. Dazu gehören größtmögliche Autonomie bis zuletzt, Schmerzfreiheit, Geborgenheit in vertrauter Umgebung und im Kreis der An- und Zugehörigen, professionelle palliativmedizinische und -pflegerische Betreuung sowie verlässliche psychosoziale wie spirituelle Begleitung.

<<<<<

Hospiz- und Palliativversorgung für Erwachsene

Grundversorgung
Spezialisierte Hospiz- und Palliativversorgung
Einrichtung / Dienstleister
Unterstützende Angebote
Betreuende Angebote
Akutbereich
Krankenhäuser
Hospizteams
Palliativkonsiliardienste
Palliativstationen
Langzeitbereich
Alten-, Pflege- und Betreuungseinrichtungen
Mobile Palliativteams
Stationäre Hospize
Familienbereich, Zuhause
Niedergelassene (Fach)- Ärzteschaft, mobile Dienste, Therapeutinnen/Therapeuten
Tageshospize
Quelle und Copyright: HOSPIZ ÖSTERREICH, ÖBIG 2004
Einfachere Situationen 80 bis 90 Prozent der Sterbefälle
Komplexe Situationen, schwierige Fragestellungen 10 bis 20 Prozent der Sterbefälle

<<<<<Hospizkultur und Palliative Care in der Grundversorgung

Hospiz Österreich ist es ein großes Anliegen, die Integration von Hospizkultur und Palliative Care (HPC)  in Einrichtungen der Grundversorgung (Alten- und Pflegeheime, Betreuung zu Hause, Krankenhäuser…) zu fördern.

Seit 2009 unterstützen und entwickeln wir gemeinsam mit den landeskoordinierenden Hospiz- und Palliativorganisationen in den Bundesländern und dem Beirat HPC in der Grundversorgung die Integration von Hospizkultur und Palliative Care in Alten- und Pflegeheime.

Seit Juni 2015 schafft das Pilotprojekt „HPC Mobil – Hospizkultur und Palliative Care in der Mobilen Pflege und Betreuung zu Hause“ erste Voraussetzungen für die Integration von HPC in die Mobile Betreuung und Pflege zu Hause in Österreich.

Vorausschauende Planung erwies sich als ein Schlüssel zu einer guten Betreuung am Lebensende. Daraus erwuchs der VSD Vorsorgedialog® als österreichweit empfohlenes Kommunikationsinstrument.

Ein Video (29:18 Min) zeigt die szenische Darstellung eines gelungenen Vorsorgedialogs (VSD) in einem Pflegeheim.

Mehr zum Projekt HPC Mobil

<<<<<