Hospiz- und Palliativeinrichtungen in Österreich

Pressekonferenz am 30.9.2015 – 51 Punkte und 6 Monate danach

veröffentlicht am

Am 30.9.2015 lud der Dachverband Hospiz Österreich zu einer Pressekonferenz anlässlich des Internationalen Hospiz und Palliative Care Tags 2015. Waltraud Klasnic nahm Stellung zum unveränderten Status quo nach der einstimmigen Verabschiedung der 51 Empfehlungen der Parlamentarischen Enquete-Kommission „Würde am Ende des Lebens“ im Nationalrat am 26.3.2015. Sie verwies zugleich auf all das, was sich unterdessen im Dachverband dennoch getan hat.

Dr. Wilhelm Kraetschmer vom Österreichischen Sparkassenverband sprach stellvertretend für die vielen Kooperationspartner, ohne die die meisten Hospiz- und Palliativeinrichtungen in ganz Österreich ihre Aufgaben nicht erfüllen könnten, da die Finanzierung über weite Strecken noch nicht geregelt ist.

Foto: © Dachverband Hospiz Österreich
v.l.n.r.: Waltraud Klasnic, Dr. Wilhelm Kraetschmer