Hospiz- und Palliativeinrichtungen in Österreich

Da sind uns vor Lachen die Tränen gekommen

Tagung
21. März 2020
Wien

Humor am Ende des Lebens

Darf man über den Tod lachen? Kann man ohne Humor überhaupt gut pflegen und betreuen? Oder ist Lachen überhaupt die beste Medizin?

Die Meinungen zum Humor am Lebensende sind wohl so vielfältig wie die Menschen selbst. Dennoch wollen wir an diesem bunten Seminartag einen kritisch-konstruktiven Blick auf den „Einsatz“ von Humor in Hospiz, Palliative Care und Demenzbegleitung werfen.

Wie sah und sieht die Philosophie den Humor im menschlichen Leben? Wie (er)leben Pflegende, Ärztinnen*Ärzte, Therapeut*innen und Ehrenamtliche den eigenen Humor und den der betreuten Personen? Darf man auch in der Trauerbegleitung lachen?

Mit Impulsen, Erfahrungsberichten und Diskussionen über den eigenen Zugang nähern wir uns dem Thema aus verschiedenen Richtungen. Ernsthaft und leichtfüßig in Balance.

Ort, Information und Anmeldung
Kardinal König Haus, 1130 Wien, Kardinal-König-Platz 3
Telefon: +43-1-804 75 93-629 | Fax: +43-1-803 85 78-27
anmeldung@kardinal-koenig-akademie.at | www.kardinal-koenig-akademie.at

Teilnahmebeitrag
€ 150,– inkl. Verpflegung
€ 95,– für Ehrenamtliche und Studierende